Wir über uns                                     

Im Jahr 1946 wurde die Firma Boris Douchman KG gegründet, ein kleines Unternehmen, das mit Handwerkerbedarf wie Drähten, Nägeln und Sieben handelte. 

Bald schon wurde das Sortiment ergänzt um Schrauben, Muttern und Zubehörteile, zunächst nur aus Eisen, dann aus legiertem Stahl, und später auch aus edleren Materialien wie Messing, Kupfer, Alu und Edelstählen.       

1974 übergab Boris Douchman das Unternehmen an seinen Sohn Ernst Douchman-Nun, gleichzeitig erfolgte die Umfirmierung  zur Schrauben-Douchman KG. Ab Januar 2000 übernahm der Enkel des Firmengründers, Ernst Nun, in dritter Generation die Firmenleitung.

Seit dem altersbedingten Ausscheiden der Kommanditisten im Januar 2016 wird die Firma unter Schrauben-Douchman Nachf. Ernst Nun e.K. weitergeführt.

Kunden aus den Bereichen Industrie, Elektronik, Maschinenbau, Werkzeugbau, Formenbau und Handwerk, aber auch Einzelhändler und Endabnehmer finden  bei uns ein dichtsortiertes Lager mit vielen Zwischengrößen, Überlängen, Unterlängen und Sonderteilen.

© Ernst Nun 2016